Die Otterndorfer Vandalen salutieren
(Reihenfolge ohne tiefere Bedeutung, Neueinträge werden einfach hinten eingereiht)

Die Ehemaligen
Zuallererst ein Sammeldank an alle ehemaligen und nebenamtlichen Vandalen, die den Stamm jedes Jahr wieder gut aussehen liessen bzw. lassen.

Hubert der Heerfahrer
Stammesfürst im Ruhestand, führte uns 2004 und 2005 zu den Siegen beim "Kampf der Stämme".

Otterndorfer Germanen
Im Speziellen die "üblichen Verdächtigen" Fips, Waldi, Volker, Judda und Blohmi, für friedliches Nebeneinander, gute Kooperation und etliche spassige gemeinsame Touren und Feste.

Germane Mambach
Für beispiellose Gastlichkeit und ein tagelanges Germanenfest, welches seinesgleichen sucht. Ein besonderer Dank gilt Familie Ruf, unter Margrets Regiment, für das tägliche reichhaltige Kraftfrühstück, das so manchen Germanen überhaupt erst wieder auf die Beine bringt.

Thüringer Horde
Für langjährige Freundschaft und ein kleines, aber feines eigenes Germanenfest, bei dem man gerne als Gastgermane gesehen wird.

Marco der Semmler
Vandalen-Gründungsmitglied und ehemaliger Waffenschmied, Schöpfer der ersten Witwentrauer.

Nordbert der Waffenschmied
Schöpfer der neuen Witwentrauer und allerlei weiterer prächtiger Vandalenausstattung. Ausserdem beherbergt er den harten Kern des Stammes bei Bedarf nach dem Fünfkampf bereitwillig auf seinem Grund und Boden.

Familie von Stemmen
Für Bereitstellung unserer Waffenwerkstatt incl. diverser Verbrauchsmaterialien, für den Hörnersuppentopf, für Bereitstellung unseres wertvollen Streitwagens aus altem Familienbesitz, und für viel Geduld und Gastfreundlichkeit.

Theo der Farbkundige
Für fachkundige Unterstützung unserer Trinkhörnermanufaktur.

Erik der Ausstatter
Schädel, Hörner, Felle...Erik besorgt alles, was jemals Teil einer Kuh war.

Ixe & Anita
Unsere Schweizer Gastgermanen, gerngesehener Besuch in unseren Gefilden und schon des öfteren bei ausgiebigen Vandalenzügen mit von der Partie.

O.S.D. / Otterndorfer Service Dienst
Unsere riesige Hilfe bei Fell- und Lederschäden! Repariert alles schnell, unkompliziert und vor allem verdammt günstig.

Dabrock Werbung Wingst
Im speziellen Manuela Hälsig, für die schicke Umsetzung unserer Motiventwürfe auf der Vandalen-Freizeitkleidung.

Garmarna
Ein grosser Dank an die Band sowie Hans Hjorth vom Management und Mats Hammerman von der Plattenfirma, für die freundliche Genehmigung zur Benutzung eines ihrer Lieder auf der Page.

Manni & Linda Ramm
Für die alljährliche Bereitstellung ihrer Garage als Zwischenlager und Stützpunkt für den Umzug zum Fünfkampf.

G.F.Ulex Nachfolger
Olafs Schnapsbrennerei, für wohlwollende Preisgestaltung bei eingekauften Gastgeschenken.

Hashbourg Photographie Otterndorf
Für die beeindruckenden Stammesfotos, die er jedes Jahr weitgehend unbemerkt von uns schiesst.

Ulf & Ina Oestreicher
Bereitwillige Spender von frischen Hörnern für unsere experimentierfreudige Bastelabteilung.

Schönix der Druide
Für zünftigen und live vor Ort selbstgebrauten Zaubertrank.

Jan-Hendrik Kramer
Produzent und Mitkomponist unseres Vandaliedes. Trieb bei der Aufnahmesession in seiner "Klanglounge" 15 unbegabte Vandalen und Vandaletten einen ganzen Tag lang zu ungeahnten musikalischen Leistungen.